Unsere Fahrzeuge

E 200 Cabrio

Details

Baujahr: 1997
Kilometer: 8.400 km
Lackierung: Smaragdschwarz metallic
Interieur: Leder schwarz
Besonderheiten: Sondermodell „Final Edition“, AMG-Kompletträder, Telefonvorrüstung, Verdeckstoff schwarz, Airbag Beifahrer, Sitzheizung Fahrer und Beifahrer, Klimaanlage, Schließanlage mit Fernbedienung, Radio MB Classic, Sportfahrwerk, Armlehne klappbar vorne, Windschott

Preis: VERKAUFT

Die Baureihe

Das E-Klasse Cabriolet der Baureihe wurde ab Ende 1991 in Deutschland (und anderen kontinentaleuropäischen Staaten) zunächst ausschließlich mit dem in anderen Modellen bereits auslaufenden 3-Liter-Vierventilmotor als 300 CE-24 angeboten. Somit war ab Ende 1991 die Baureihe der E-Klasse neben der Limousine, dem T-Modell sowie dem Coupé komplett.

mehr lesen

Mit dem zweiten Facelift (MOPF 2) wurden die vorgenannten Sechszylindermodelle weltweit durch den E 320 abgelöst, während das Cabriolet nun erstmals auch mit Vierzylindermotoren erhältlich war, nämlich als E 200 in Südeuropa (ab 1994 auch in Deutschland angeboten) und E 220 in den übrigen Staaten. Das E-Klasse Cabrio wurde von Oktober 1996 bis Juli 1997 auch als Sondermodell Final Edition (Code 907) ausgeliefert, welches sich in der Standardversion durch schwarz-braunes Wurzelholz auszeichnete. Als Sonderausstattung waren (wie zuvor schon im Modell E 500) schiefergraue Holzeinlagen aus entsprechend gebeiztem Vogelaugenahorn (statt des in allen anderen E-Klasse-Cabrios verwendeten rot-braunen Wurzelholzes) wählbar. Die Cabrios gab es nur mit schwarzer Lederausstattung (statt der ansonsten bis zuletzt auch wählbaren anderen Lederfarben beige bzw. Champignon, braun bzw. Brasil, grau oder blau). Des Weiteren waren eine manuelle Klimaanlage, Tieferlegung und AMG-Leichtmetallfelgen im Paket enthalten. Das Sondermodell war insoweit weniger individuell, aber dafür zum Grundpreis von 79.925,00 DM für den E 200, 88.435,00 DM für den E 220 und 114.770,00 DM für den E 320) günstiger als die bis zuletzt ebenfalls lieferbaren Fahrzeuge mit selbst zusammengestellten Farben und vergleichbaren Extras. Insgesamt verließen 1390 Cabrios als Final Edition das Werk, davon 570 E 200, 654 E 220, und 166 E 320.

Das Fahrzeug

Auslieferung des Wagens erfolgte im Februar 1997 ins Vertriebsgebiet Ravensburg. Ausgesprochenes Schönwetterfahrzeug, der Zustand spricht hier Bände. Das Fahrzeug wurde dann an das Classic Center Fellbach verkauft. Die nächste Hauptuntersuchung ist im November 2015 fällig. Öl und Bremsflüssigkeit wurden zuletzt im November 2013 gewechselt.