Unsere Fahrzeuge

300 SEL 6.3

Details

Baujahr: 1970
Kilometer: 557 km (nach Restauration)
Lackierung: Silbermetallic
Interieur: Leder schwarz
Besonderheiten: Lederausstattung, Radio Becker, Automatikgetriebe, Sperrdifferenzial, Luftfederung, Metallic Lackierung

Preis: VERKAUFT

Die Baureihe

Der Mercedes-Benz W109 war ein Oberklasse-Modell von Mercedes-Benz und wurde von September 1965 bis Herbst 1972 produziert. Das Spitzenmodell der Modellreihe W 109 der 300 SEL 6.3 wurde im März 1968 vorgestellt. Er erhielt den V8-Motor und das Automatikgetriebe des Mercedes 600 und hat mit 184 kW (250 PS bei 4000/min) das Leistungspotential hochkarätiger Sportwagen erreicht.

mehr lesen

Seine Spitzengeschwindigkeit beträgt 220 km/h, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/ beträgt 6,5 Sekunden (Werksangabe). Das maximale Drehmoment beträgt 510 Nm bei 2800/min. Seine Vorstellung auf dem Genfer Auto-Salon war seine Sensation, zumal es im Vorfeld keinerlei Andeutungen gegeben hatte. Von außen war der 6.3 nur an den breiteren Reifen, den H1-Halogen-Doppelscheinwerfern und den zusätzlichen Weitstrahlern zu erkennen. Der Preis des neuen W 109-Spitzenmodells betrug anfangs 39.160 DM und lag zum Ende der Modellreihe im Januar 1972 bei 47.394 DM, was nach heutiger Kaufkraft und inflationsbereinigt 69.900 bzw. 75.100 Euro entspricht. Obwohl 1968 das Modell über 13.000 DM mehr kostete als der 300 SEL mit 2,8-Liter-Motor und mehr als doppelt so teuer war wie der 280 SE (W 108), stieß der „6.3“ auf Interesse und wurde in einer Stückzahl von 6.526 Einheiten produziert.

Das Fahrzeug

Das angebotene Fahrzeug wurde über zwei Jahre vollständig restauriert und befindet sich in hervorragendem Allgemeinzustand.