Unsere Fahrzeuge

280 SE Coupé

Details

Baujahr: 1971
Kilometer: 81.568 km (abgel.)
Lackierung: Tabakbraun
Interieur: Leder cognac
Besonderheiten: Leder-Ausstattung, Radio-Becker Mexico, Servolenkung, Klimaanlage Behr, Weißwandreifen

Preis: VERKAUFT

Die Baureihe

Im Herbst 1969 wurde als Sahnehäubchen on Top, mit den Typen 280 SE 3.5 Coupé und Cabriolet eine deutlich leistungsstärkere Version als die bisherige 280SE Variante vorgestellt. Der völlig neu entwickelte 3,5-l-V8-Motor mit 200 PS zeichnete sich durch besondere Laufruhe aus.

mehr lesen

Er ermöglichte Fahrleistungen, die einem Sportwagen ähnlich kamen. Die neuen Modelle präsentierten sich, wie auch die weiterhin angebotenen 2,8-l-Varianten mit Sechszylindermotor, stilistisch leicht überarbeitet. So war die Kühlermaske etwa 7 cm niedriger und breiter geworden, und die Motorhaube wurde nach vorne gehend abgeflacht. Dieses charakteristische Merkmal brachte dem Wagen im Volksmund den bis heute verwendeten Namen „Flachkühler“ ein. Auch die Stoßstangen wurden verändert. Sie waren nun wie bei den Limousinen auch, mit dickwulstigen Gummileisten versehen, die so manchen kleinen Parkrempler verziehen.

Das Fahrzeug

Das hier von uns angebotene 280SE 3.5 Coupé wurde am 27. April 1971 im Werk fertiggestellt. Seine üppige Ausstattung enthielt unter anderem komfortable elektrische Fensterheber, wärmedämmendes Glas und eine Klimaanlage aus dem Hause BEHR in Stuttgart.

mehr lesen

Für die musikalische Unterhaltung sorgte ein Qualitätsradiogerät aus dem Hause Becker. Ein Luxuscoupé in bester Qualität und atemberaubendem Design. In den USA war man besonders begeistert von der erfolgreichen Mercedes-Benz Linie. So ist es nicht verwunderlich das dieses elegante Coupé seinen Weg ins sonnige Kalifornien fand. Dort verblieb der Wagen all die Jahre, bis er in 2016 zu den ROSIER Classic Sternen nach Deutschland kam. Hier wurde er wo nötig liebevoll überarbeitet und in seinen jetzigen traumhaft schönen Zustand gebracht.